Beiträge zu: Alle | Wählen

 

Beiträge zu Martin Wimmer

 

Martin Wimmer - 06. Juli 2017 um 10:20

Theaterkritik "NARRatio", Szenisches Projekt der Theaterwissenschaft Uni Mainz 2017

Studierende der Theaterwissenschaft haben die Figur des Narren zum Forschungsobjekt erklärt. In ihrem szenischen Spaziergang NARRatio laden sie zu einer Reise auf dem Narrenschiff durch die Mainzer Innenstadt ein und begegnen vielen Harlekinen in freier Wildbahn.

Zu den Spaßmachern, Narren, Harlekinen, oder wie sie sonst noch genannt werden, sollen die Teilnehmenden gebührende Distanz halten, um ni... [mehr]

Martin Wimmer - 04. Juli 2017 um 10:33

Theaterkritik "Spinnerling" (R: Sara Ostertag)

Wenn ein siebenjähriger Junge die Flügel eines Schmetterlings an eine Spinne klebt, um diese Kombination seiner Liebsten zu schenken, ist das rührend - und seltsam. "Spinnerling" nennt er diese Kreuzung, "Spinnerling" wird er von seinem älteren Bruder genannt, der ihn tyrannisiert, während die Mutter der beiden geistesabwesend den normalen Alltag am Laufen hält. Bei dieser kleinen Familie liegt et... [mehr]

Martin Wimmer - 03. Mai 2017 um 17:19

Mainzer Student beim Filmfestival in Cannes

Mit seinem Kurzfilm "Pechmarie" wird Thorsten Schlicht von der JGU im Mai auf den Internationalen Filmfestspielen in Cannes vertreten sein. Der Film widmet sich auf unkonventionelle Weise dem Thema Vergewaltigung. Auf das Festival ist Thorsten schon sehr gespannt.

Thorsten Schlicht studiert Deutsch und Philosophie auf Lehramt. Seit seiner Kindheit zählen Musik, Film, Theater und darstellendes Spiel... [mehr]

Martin Wimmer - 18. Januar 2017 um 12:34

Filmbesprechung „La La Land“, USA 2016

In Hollywood gibt es noch Filmmusicals? Lebt dieses Genre nicht eigentlich nur noch in der Erinnerung? Schon vor langer Zeit hat die goldene Traumfabrik sich selbst archiviert. Fast parallel dazu erlebte auch der Broadway einen Umbruch, als junge Autoren begannen, seine Intentionen spielerisch zu hinterfragen. Aber Hollywood ist immer zurückgeschreckt vor diesem neuen Repertoire. Es interessiert s... [mehr]

Martin Wimmer - 20. Oktober 2016 um 13:08

Besprechung „La Bohème“ am 19. Oktober 2016 im Staatstheater Mainz

Liebe und Leidenschaft: Was passt besser zu einer Oper? Mit Giacomo Puccinis „La Bohème“ hat Intendant Markus Müller eine der weltweit bekanntesten und beliebtesten Werke dieser Gattung auf den Mainzer Spielplan gesetzt. Eine sehr publikumsfreundliche Entscheidung, denn der Inhalt ist schnell erzählt und die Handlung wird durch eingängige Kompositionen getragen.

[mehr]


Martin Wimmer
Standort: Mainz City
Anzahl Artikel: 27
Martin Wimmer

Mainz macht mit

Eben entdeckt. Einfach aufgeschrieben. Gleich veröffentlicht. In der Mitmachzeitung. Von Mainzern für Mainzer. Zum Berichten. Zum Lesen. Zum Meinung machen. Zum Meinung bilden. Mainz macht mit.

Jetzt Mitmachen

Meist gelesen (letzten 3 Tage)


  1. 21.07.2017: Mainz City, Wirtschaft (33)
    Moderne Arbeitsscheinwerfer halten Nachtarbeiter länger wach

Kommentiert


  1. 17.07.2017: Gonsenheim, Dies & Das (0)
    Für jeden ein Eis
  2. 11.07.2017: Gonsenheim, Vereine (0)
    Grundkurs für ehrenamtliche Betreuerinnen, Betreuer, Bevollmächtigte und Interessierte
  3. 26.06.2017: Mainz City, Politik (0)
    Stadt sollte interne Kompetenzen stärken – OB spielt SimCity basic
  4. 04.07.2017: Mainz City, Kultur (0)
    Theaterkritik "Spinnerling" (R: Sara Ostertag)
  5. 26.06.2017: Mainz City, Sport (0)
    Sommerzeit – Ferienzeit – Urlaubszeit – Freizeit