Beiträge zu: Alle | Wählen
121
0
3
0
Artikel

Politik / Lerchenberg

wb - 17. Juni 2018 um 16:31

GRILLNACHMITTAG SEIT 44 JAHREN

Mitzuhelfen, die Mitbürgerinnen und Mitbürger im Haus der „Lebenshilfe“ in die Gesellschaft des Stadtteils zu integrieren, hatte sich vor 44 Jahren die CDU Frauengruppe Lerchenberg als Dauereinrichtung zum Ziel gesetzt und veranstaltet seit 1974 zwei bis drei gemeinsame Treffen pro Jahr.

So fand nun im 44. Jahr wieder ein gemeinsamer Grillnachmittag am Grillplatz auf dem SCL Gelände statt. Bei angenehmer Temperatur (ohne Regen) gab es ein fröhliches Wiedersehen mit alten Bekannten.

Menschen aus dem Haus der "Lebenshilfe" mit ihren Gastgebern
Menschen aus dem Haus der "Lebenshilfe" mit ihren Gastgebern

Appetitliche Grillwürste, Salate und Getränke gaben Anlass zu zwanglosen Gesprächen und lebendigem Zusammensein.

Eine gemeinsame Singrunde mit Liedern (die einfache, sich wiederholende Refrains haben) aus dem vor vielen Jahren vom damaligen CDU Landesvorsitzenden Johannes Gerster herausgegebenen Heftchen „Lieder unserer Heimat“ ließen dieses Treffen wieder zu einem für die Besucher aus dem Haus der „Lebenshilfe“ unvergesslichen Erlebnis werden. Stadtbezirksvorsitzender Hannsgeorg Schönig musste versprechen, dass die „Damen und Herren der CDU“ in diesem Jahr auch wieder zur traditionellen Adventsfeier ins Haus der „Lebenshilfe“ kommen werden.


Beitrag melden

Bilder


Mehr zum Thema

  • Verdiente, langjährige CDU-Mitglieder geehrt
    Die CDU-Kreisvorsitzende und Gonsenheimer Ortsvorsteherin, Sabine Flegel, kam auf den Lerchenberg, um sieben Personen für ihre 25 bis 50jährige Mitgliedschaft in der CDU auszuzeichnen. Bei ihrer Würdigung erwähnte sie besonders die jahrzehntelangen Aktivitäten in CDU-Vorstandsämtern, den intensiven Einsatz der Lerchenbergerinnen bei sozialen und Bildungs-Projekten, wie im Schulelternbeirat, bei de
    Klaus Schulz habe mit der Gründung des Förderkreises Archäologische Denkmalpflege für die Bildung eines Geschichtsbewusstseins im noch jungen Stadtteil gesorgt. Die von ihm geschaffene und zur Zeit im Rathaus Ober-Olm aufgebaute Ausstellung gebe dem früher unbebauten Gelände um den Lerchenberg herum ein Gesicht. Eine besondere Würdigung galt Rainer von Scharpen, der seit 1981 Hilfsgüter in ganz De
  • Neujahrsempfang der Lerchenberger OV gut besucht -  Höhepunkt: Verleihung der goldenen Lerche an Han...
    Unsere Ortsvorsteherin Angelika Stahl lud am 20. Januar 2012 Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft ein zu ihrem zweiten Neujahrsempfang in das Berliner Zimmer des Bürgerhauses.
    In ihrer Ansprache ging sie vor allem auf die Lerchenberger Themen Mainzelbahn, RWE und Soziale Stadt ein. Darüberhinaus wagte sie einen Ausblick auf das Jahr 2012, in dem der Lerchenberg 45 Jahre jung wird. Aus diesem Grund wird es im Oktober ein Stadtteilfest "45 Jahre Lerchenberg" geben. Besonders gefreut hat sich Angelika Stahl über die zahlreich anwesenden Gewerbetreibenden aus dem EKZ. Als
  • Ja zum Bibelturm
    Die Direktorin des Gutenberg-Museums, Dr. Annette Ludwig, informierte auf Einladung der CDU Lerchenberg und der Mainzer Senioren Union über die Erweiterung des Weltmuseums der Druckkunst und stand zur Beantwortung von Fragen bereit.
    •Die Mehrzahl der zahlreich gekommenen Besucher sprach sich in der Diskussion für die Realisierung der von unseren Vertretern im Stadtrat und der Verwaltung in Zusammenarbeit mit Fachleuten erstellten Planung aus. Ein NEIN zum „Bibelturm“ bei der Abstimmung würde für Mainz einen hohen Prestigeverlust und für das Museum einen Rückschritt mit jahrzehntelangem Stillstand bedeuten. Dann könnten ledig
  • ÖDP zur Fernwärmesatzung: Endlich sinnvolle Änderungen
    Jahrelanger Einsatz zahlt sich aus
    Lerchenberg. Die am 25. März 2015 vom Stadtrat verabschiedete Änderung der Fernwärmesatzung ist für die ÖDP ein voller Erfolg. „Nach jahrelangen Bemühungen, etlichen Anträgen und Anfragen zur Änderung der Fernwärmesatzung speziell auf dem Lerchenberg haben wir unser Ziel erreicht“, erklärt Karl Heinz Schimpf, Ortsbeiratsmitglied der ÖDP auf dem Lerchenberg. Durch die neuen Ausnahmeregelungen der

Kommentare (0)


Es wurden noch keine Kommentare hinterlassen.

Mainz macht mit

Eben entdeckt. Einfach aufgeschrieben. Gleich veröffentlicht. In der Mitmachzeitung. Von Mainzern für Mainzer. Zum Berichten. Zum Lesen. Zum Meinung machen. Zum Meinung bilden. Mainz macht mit.

Jetzt Mitmachen


Über den Artikel


Rubrik: Politik
Ort: Lerchenberg
Verein: CDU - Christlich Demokratische Union
Tags: Grillnachmittag CDU Lerchenberg


Über den Autor


wb
wb
Standort: Lerchenberg
Anzahl Artikel: 9

Weitere Artikel von diesem Autor



Veranstaltungskalender


Juli 2018

MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
07.07.2018 15:00 in Mainz
27. Tag des Männerchores
8
08.07.2018 11:00 in Mainz
Bobby-Car-Rennen um den Großen Preis von Finthen 2018
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31