Beiträge zu: Alle | Wählen
2289
0
0
0
Blitznews

Dies & Das / VG Nieder-Olm

Blaulicht - 26. Februar 2013 um 14:21

Trunkenheitsfahrt endete im Graben

Am 25.02.2013, 14:10 Uhr, meldete eine Zeugin einen in der Johann-Plattner-Straße in Nieder-Olm im Graben liegenden Pkw. Die Hinterräder des Wagens hingen in der Luft, der 66-jährige Fahrer saß noch im Fahrzeug, konnte dieses aber nicht mehr wegbewegen. Bevor die Polizei eintraf, warf er laut einer weiteren Zeugin noch eine Flasche mit alkoholischem Inhalt weg. Der Polizei gegenüber war der Mann zunächst aggressiv und unkooperativ, war weder wegefähig noch zeitlich oder örtlich orientiert. Er konnte keinen Atemalkoholtest durchführen. Aufgrund seines Gesamtzustandes und seiner starken Stimmungsschwankungen wurde er nach einer Blutentnahme erst einmal unter ärztliche Obhut gestellt.


Beitrag melden

Mehr zum Thema

  • PKW aufgebrochen
    Unbekannte schlagen die Scheibe der Beifahrertür eines in der Robert-Koch-Straße geparkten PKW BMW ein und entwenden die auf dem Beifahrersitz liegende Geldbörse mit Bargeld, EC-Karte, Führerschein und Personalausweis.
  • Sport-Mercedes beschädigt - Zeugen gesucht
    Ein Mercedes AMG stand im oben genannten Zeitraum auf dem öffentlichen Parkplatz "Am Woog" in Nieder-Olm. Als der Halter nach einer Faschingsveranstaltung in der Ludwig-Eckes-Halle zurückkehrte, stellt er massive Kratzer rund um das gesamte Fahrzeug fest. Außerdem wurde die Windschutzscheibe erheblich beschädigt. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion 3 in Lerchenberg: 06131 - 65 4310
  • Einbruch in Wohnhaus
    Unbekannte Täter sind am Samstagnachmittag in ein Wohnhaus am Geißfußweg eingebrochen. Nach ersten Erkenntnissen hebelten die Täter mit Brachialgewalt die Terrassentür auf und gelangten so in das Einfamilienhaus. Hier wurden sämtliche Schränke und Behältnisse nach Wertgegenständen durchwühlt. Entwendet wurde ein 60 kg schwerer Würfeltresor mit Bargeld und Schmuck. Zum Abtransport müssen die Tä
  • Die Stimmung auf dem Mainzer Oktoberfest steht den Münchnern in nichts nach
    Jeremy D. Frei und sein CHAOTE-Danceteam feierten nach dem Auftritt beim Münchner Oktoberfest einen tollen Erfolg bei ihrem Heimspiel, dem Oktoberfest in Mainz - "Meenz bleibt Meenz!"
    In diesem Jahr sind sie wirklich auf Oktoberfest-Tournee: Der Stimmungssänger Jeremy D. Frei und sein Danceteam. bestehend aus zehn jungen Damen der CHAOTE-CHEERLEADER der LSG -DIE CHAOTE- e.V., die sich extra für die Tour in Dirndl gehüllt haben. "Wir haben jede Menge Spaß, weil jeder Auftritt einfach was ganz Besonderes ist!", freut sich Celine vom Danceteam der LSG - DIE CHAOTE - e.V.. Nachdem

Kommentare (0)


Es wurden noch keine Kommentare hinterlassen.

Mainz macht mit

Eben entdeckt. Einfach aufgeschrieben. Gleich veröffentlicht. In der Mitmachzeitung. Von Mainzern für Mainzer. Zum Berichten. Zum Lesen. Zum Meinung machen. Zum Meinung bilden. Mainz macht mit.

Jetzt Mitmachen


Über den Artikel


Rubrik: Dies & Das
Ort: VG Nieder-Olm


Über den Autor


Blaulicht
Blaulicht
Anzahl Artikel: 465

Weitere Artikel von diesem Autor



Veranstaltungskalender


September 2017

MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30