Beiträge zu: Alle | Wählen
3301
0
0
0
Blitznews

Dies & Das / Mainz City

Blaulicht - 03. Juli 2015 um 11:36

Tageswohnungseinbruch

Unbekannte hebeln die Wohnungseingangstür einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus im Mainzer Südring auf. Die gesamte Wohnung, Schränke und Behältnisse werden nach Wertgegenständen durchsucht. Es wird Bargeld, Schmuck und eine Münzsammlung entwendet.


Beitrag melden

Mehr zum Thema

  • Angehörigenschulung nach CRAFT
    Der Kreuzbund startet mit einem neuen Ansatz in der Arbeit mit Angehörigen Angehörige Suchtkranker sind nicht krank, nicht macht- und nicht hilflos.
    Nach vielen Diskussionen und mehreren Treffen der Vorbereitungsgruppe startete die Schulung für die Arbeit mit Angehörigen nach dem CRAFT Ansatz im Erbacher Hof, Mainz. Bei heißen Temperaturen konnte Dr. Gallus Bischof von der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie in Lübeck 14 Teilnehmerinnen begrüßen. Die Gruppe setzte sich zusammen aus Angehörigen, Leitungen von Angehörigengruppen, Interessi
  • Gesprächskreis für Angehörige von Menschen mit Suchtproblemen
    Leiden auch Sie unter den Suchtproblemen eines Nahestehenden? Lassen Sie sich helfen!Die Kreuzbund – Selbsthilfe- und Helfergemeinschaft für Suchtkranke und Angehörige bietet seit kurzem neben seinen sieben Selbsthilfegruppen in Mainz auch einen speziellen Gesprächskreis nur für Mitbetroffene von Suchtkranken an. Dieses kostenlose Angebot richtet sich an alle aus dem persönlichen Umfeld von Mensch
    Kennen Sie das? Sie fühlen sich ohnmächtig und alleingelassen? Sind gefangen in der Sucht eines Angehörigen? Der Suchtkranke lebt in einer eigenen Welt. Der Mittelpunkt seines Lebens ist sein Suchtmittel. Sie sind fixiert auf seine Sucht, ausgeliefert und oft hoffnungslos. Eine Familie ähnelt in vielerlei Hinsicht einem Mobile. Wenn ein Familienmi
  • Alkoholfreier Stammtisch
    Kreuzbund Mainz lädt zu einem alkoholfreien Stammtisch ein Geselligkeit pflegen, Spaß haben und schöne Stunden erleben – ganz ohne Alkohol
    Aus welchen Gründen auch immer Menschen ganz oder zeitweise beschlossen haben, auf Alkohol zu verzichten, es bedeutet nicht gleichzeitig ein Verlust von Geselligkeit und Freude. Am 1. September um 18.30 Uhr treffen sich in Mainz erstmals Interessierte verschiedener Kreuzbund Gruppen und Menschen, die diese Lebensweise einmal kennen lernen und erleben möchten, im Gasthaus Schwayer, Göttelmannstr. 4
  • Für eine Handvoll Gras
    Hanf - eine vernachlässigte Nutzpflanze. Die extrem haltbaren Produkte aus seiner Faser haben wohl keinen Platz in der Wegwerfgesellschaft. Dass sie Dünger und Herbizide ersetzt, macht sie bei der Industrie auch nicht beliebter.
    Vorsicht – Dieser Artikel ist nicht ganz THC-frei, also aus Sicht der Befürworter geschrieben. Denn weltweit an hunderten Orten, in Deutschland an 30 Orten gehen Menschen alljährlich auf die Straße, um sich für den legalen Verkauf von Cannabis einzusetzen. Auch in Mainz fanden sich am 6. Mai über 200 Teilnehmer organisiert von der Cannabis Initiative zum „Global Marijuana March“ zusammen. „Keine

Kommentare (0)


Es wurden noch keine Kommentare hinterlassen.

Mainz macht mit

Eben entdeckt. Einfach aufgeschrieben. Gleich veröffentlicht. In der Mitmachzeitung. Von Mainzern für Mainzer. Zum Berichten. Zum Lesen. Zum Meinung machen. Zum Meinung bilden. Mainz macht mit.

Jetzt Mitmachen


Über den Artikel


Rubrik: Dies & Das
Ort: Mainz City


Über den Autor


Blaulicht
Blaulicht
Anzahl Artikel: 465

Weitere Artikel von diesem Autor



Veranstaltungskalender


August 2017

MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
26.08.2017 11:00 in Mainz
Sonnenmarkt der Lokalen AGENDA 21 Mainz
27
28
29
30
31