Beiträge zu: Alle | Wählen
11254
0
33
0
Bildergalerie

Dies & Das / Mainz City

Stadtausgabe Mainz - 13. September 2012 um 13:28
Dieser Beitrag wurde von einem aufmerksamen Leser gemeldet.
Die Redaktion prüft, ob der Beitrag gegen die Regeln der Mitmachzeitung verstößt.

Les Femmes de Mayence September 2012

Die letzten Sonnenstrahlen gehören diesen Sommer Lara Schäfer. Die 19-jährige Schülerin strahlte beim September-Shooting für die Stadtausgabe mit der Sonne um die Wette. In ihrer Freizeit dreht sich alles um das runde Leder. Bei jedem Heimspiel steht sie im Supporter- Block der Coface-Arena und feuert ihre 05er an. Was erwartetman(n) mehr von einer echten Traumfrau? Bereits seit drei Jahren modelt sie gelegentlich, aber eine so lockere Atmosphäre wie beim Shooting mit Fotograf Bernd Siegel hat sie bisher noch nicht erlebt: „Es war richtig toll! Die Bilder sind auch klasse geworden. Das würde ich jederzeit wieder machen!“

Les femmes de Mayence – Mainzer Frauen ist eine Zusammenarbeit der Stadtausgabe Mainz mit dem Fotografen Bernd Siegel. Siegel ist Inhaber des Mainzer Foto-Studios Rimbach. Für Annas Styling war Iris Hair Art zuständig.


Beitrag melden

Mehr zum Thema

  • Spruch des Tages
    Unser Spruch des Tages am Montag, den 16. Juli 2018
  • Erziehung ohne Grenzen: Als Kind Tyrann, als Erwachsener Burnout-Kandidat (Dantse Dantse)
    Eine Erziehung ohne Grenzen zu setzen und ohne Leistung zu fordern, ist das erste Kennzeichen einer Fallschirmerziehung und eines der größten Probleme in der Erziehung. Viele Eltern erziehen ihre Kinder so, als ob es kein Morgen und keine reale Welt gäbe. Aber Grenzen sind notwendig, denn nur so können Eltern ihren Kindern eine klare und sichere Orientierung geben. Stress, Überforderung, Orientie
    Erziehung ohne Grenzen überfordert Kinder extrem im Leben, denn das Leben selbst hält durch die Natur und die Umwelt, durch andere Menschen, Institutionen oder auch die eigenen persönlichen, körperlichen und psychischen Limits immer und überall Grenzen bereit. WARUM BRAUCHEN KINDER GRENZEN? Wir leben alle in einer Gesellschaft, die in natürlichen und von Menschen gemachten Regeln und Normen veran
  • Missbrauch durch die eigene Mutter - Das Trauma von sexuell missbrauchten Söhnen
    Lange hat man beim sexuellen Missbrauch nur auf männliche Personen geschaut und niemand traute sich zu erwägen, dass auch weibliche Personen als Täter in Frage kommen könnten. Es widerspricht dem klassischen Rollenbild in dem der Mann der Täter und die Frau das Opfer ist. Die Mutter ist die wichtigste Bezugsperson im Leben eines Kindes, aber leider wird diese Verantwortung für sexuelle Zwecke ausg
    Da das gesamte Thema sexueller Missbrauch erst durch die Frauenbewegung richtig öffentlich gemacht und denunziert wurde, hat die Gesellschaft gedacht, dass diese Plage nur von Männern ausgeht. Nach dem Motto: Der Mann ist der Missbrauchende und Frauen sind die armen Missbrauchten. Sexueller Missbrauch an Kindern durch Frauen, speziell durch ihre Mütter, ist auch im Jahr 2018 immer noch ein Tabuth

Kommentare (0)


Es wurden noch keine Kommentare hinterlassen.

Mainz macht mit

Eben entdeckt. Einfach aufgeschrieben. Gleich veröffentlicht. In der Mitmachzeitung. Von Mainzern für Mainzer. Zum Berichten. Zum Lesen. Zum Meinung machen. Zum Meinung bilden. Mainz macht mit.

Jetzt Mitmachen


Über den Artikel


Rubrik: Dies & Das
Ort: Mainz City


Über den Autor


Stadtausgabe Mainz
Stadtausgabe Mainz
Anzahl Artikel: 22
Die Lokale Zeitung Stadtausgabe Mainz ist das Stadtmagazin für Mainz. Wir berichten über die Menschen unserer Stadt. ”

Weitere Artikel von diesem Autor



Veranstaltungskalender


Juli 2018

MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
07.07.2018 15:00 in Mainz
27. Tag des Männerchores
8
08.07.2018 11:00 in Mainz
Bobby-Car-Rennen um den Großen Preis von Finthen 2018
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31