Beiträge zu: Alle | Wählen
1955
0
1
0
Artikel

Kultur / Kostheim

Christiane Mertins - 06. November 2016 um 18:52

"Mit Gott unter allen Menschen"

"Best of" Rückenwind - Einladung zum Konzert am 13. November 2016

„Rückenwind“, die Musik- und Gesanggruppe der Gemeindereferent/innen in der Diözese Mainz, lädt anlässlich ihres 20-jährigen Bestehens herzlich zu einem geistlichen Konzert am 13. November 2016 um 17 Uhr in die Pfarrkirche St.

Kilian, Kirchplatz in 55246 Mainz-Kostheim ein.

Der Eintritt ist frei, es werden Spenden erbeten

Gespielt wird „Neue geistliche Musik" zum Zuhören und Mitsingen – ein „Best of“ der vergangenen 20 Jahre, außerdem einige Gesänge aus dem neuen „Gotteslob" und eigene Lieder aus der Feder von Gemeindereferent Jürgen Heckmann. Einiges ist auch auf einer der beiden CD-Produktionen der Gruppe zu hören, die 2004 und 2009 erschienen sind: „Mit Gott unter allen Menschen" und „Ihr sollt ein Segen sein".

Die Geburtsstunde der Gruppe „Rückenwind“ war 1996 die Vorbereitung auf das Jubiläumsfest „50 Jahre Gemeindereferent/Innen im Bistum Mainz“, bei dem einige Gemeindereferent/innen spontan die musikalische Gestaltung des Tages übernommen hatten.

Ein Jahr später fanden sich 18 Gemeindereferentinnen und –referenten zum regelmäßigen gemeinsamen Singen und Musizieren zusammen. Bald gab es weitere Auftritte, etwa bei geistlichen Tagen, Religionslehrertagen, in Gottesdiensten im Dom oder an den Katholikentagen in Mainz, Hamburg und Saarbrücken. Regelmäßig gestaltet die Gruppe die Sendungsfeiern der Gemeindereferent/innen mit, die in den Dienst des Bistums berufen werden.


Beitrag melden

Mehr zum Thema

  • ÖDP fordert effektive Entlastung des Verkehrsknotenpunkts Mainz-Wiesbaden
    Veranstaltung zur Entwicklung des Bahnlärms im Mittelrheintal
    Mainz. Die hochkarätig besetzte Veranstaltung der Stadtratsfraktion ÖDP zeigte deutlich, dass nicht nur der stetig zunehmende Fluglärm ein ernstzunehmendes Problem ist. Besorgniserregend ist auch die Entwicklung des Schienenverkehrs im Mittelrheintal. Der ÖDP-Fraktionsvorsitzende Dr. Claudius Moseler war sich mit den Referenten einig: Um effektiv die Bürgerinnen und Bürger im Knotenpunkt Mainz-Wi
  • Christmassongs-Terror
    Was in der Vorweihnachtszeit so nervt, ist natürlich und vor allem der omnipräsente Klingglöckchenklingejinglebells-Terror, dem man sich nur schwer entziehen kann. In allen Verkaufstempeln werden ohne Unterbrechung von morgens bis Ladenschluss Weihnachtssongs bis zum Erbrechen abgedudelt. Da auch längst verblasste "Schlagerstars" noch spätestens im Oktober die 100.000-ste Version der immer gleiche
  • Filmbesprechung „Mord im Orient-Express“, USA/UK 2017
    Die 30er Jahre. Glitter, Glamour, Mord und Totschlag: Der legendäre belgische Meisterdetektiv Hercule Poirot kehrt seit langer Zeit auf die große Leinwand zurück. Regisseur Kenneth Branagh, der zugleich den Poirot spielt, präsentiert eine sehenswerte neue Verfilmung des gleichnamigen Kriminalromans von Agatha Christie.
    Poirot reist 1934 mitten im Winter im Luxuszug namens Orient-Express von Istanbul nach London. Zu den weiteren Fahrgästen zählen ein zwielichtiger Kunsthändler nebst fettleibigem Sekretär und ergrautem Butler, eine sehr mitteilungsbedürftige Witwe, eine uralte russische Prinzessin und ihre holländische Zofe, eine Missionarin, ein Arzt, ein junges ungarisches Grafenpaar und weitere illustre Gestalt
  • Fest der Sinne -Gesang, Genuss & Wein
    Fest der Sinne: Genuss, Gesang & Wein! -Ein besonderes Konzertereignis in Bretzenheim- Es war ein grandioser Abschluss eines wunderbaren Konzerts als sich die SängerInnen des Männerchors und der Dantesingers von der Bühne ins Publikum begaben und dort gemeinsam mit diesem schunkelnd „In Mainz am schönen Rhein“ sangen.
    In der vollbesetzten Halle hatten die beiden gesanglich sehr gutvorbereiteten Chöre zuvor mit ihrer Liedauswahl zielgenau den Nerv und Geschmack der Gäste getroffen und ihnen zweieinhalb Stunden beste Unterhaltung geboten. Beim „Fest der Sinne“ genossen Augen und Ohren bekannte und neue Weinlieder des Männerchors und Deutsche Schlager der Dantesingers. Nase und Zunge erlebten Geschmacksexplosionen

Kommentare (0)


Es wurden noch keine Kommentare hinterlassen.

Mainz macht mit

Eben entdeckt. Einfach aufgeschrieben. Gleich veröffentlicht. In der Mitmachzeitung. Von Mainzern für Mainzer. Zum Berichten. Zum Lesen. Zum Meinung machen. Zum Meinung bilden. Mainz macht mit.

Jetzt Mitmachen


Über den Artikel


Rubrik: Kultur
Ort: Kostheim


Über den Autor


Christiane Mertins
Christiane Mertins
Standort: Gonsenheim
Anzahl Artikel: 171
Mitglied in der Elsa-Redaktion (Stadtteiltreff Gonsenheim) und Stadtteiltreff-Homepage-Pflegerin Fotografieren als Hobby und für meine Artikel ”

Weitere Artikel von diesem Autor



Veranstaltungskalender


Dezember 2017

MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31