Beiträge zu: Alle | Wählen
3913
0
1
0
Artikel

Kultur / Kostheim

Christiane Mertins - 06. November 2016 um 18:52

"Mit Gott unter allen Menschen"

"Best of" Rückenwind - Einladung zum Konzert am 13. November 2016

„Rückenwind“, die Musik- und Gesanggruppe der Gemeindereferent/innen in der Diözese Mainz, lädt anlässlich ihres 20-jährigen Bestehens herzlich zu einem geistlichen Konzert am 13. November 2016 um 17 Uhr in die Pfarrkirche St.

Kilian, Kirchplatz in 55246 Mainz-Kostheim ein.

Der Eintritt ist frei, es werden Spenden erbeten

Gespielt wird „Neue geistliche Musik" zum Zuhören und Mitsingen – ein „Best of“ der vergangenen 20 Jahre, außerdem einige Gesänge aus dem neuen „Gotteslob" und eigene Lieder aus der Feder von Gemeindereferent Jürgen Heckmann. Einiges ist auch auf einer der beiden CD-Produktionen der Gruppe zu hören, die 2004 und 2009 erschienen sind: „Mit Gott unter allen Menschen" und „Ihr sollt ein Segen sein".

Die Geburtsstunde der Gruppe „Rückenwind“ war 1996 die Vorbereitung auf das Jubiläumsfest „50 Jahre Gemeindereferent/Innen im Bistum Mainz“, bei dem einige Gemeindereferent/innen spontan die musikalische Gestaltung des Tages übernommen hatten.

Ein Jahr später fanden sich 18 Gemeindereferentinnen und –referenten zum regelmäßigen gemeinsamen Singen und Musizieren zusammen. Bald gab es weitere Auftritte, etwa bei geistlichen Tagen, Religionslehrertagen, in Gottesdiensten im Dom oder an den Katholikentagen in Mainz, Hamburg und Saarbrücken. Regelmäßig gestaltet die Gruppe die Sendungsfeiern der Gemeindereferent/innen mit, die in den Dienst des Bistums berufen werden.


Beitrag melden

Mehr zum Thema

  • ÖDP fordert effektive Entlastung des Verkehrsknotenpunkts Mainz-Wiesbaden
    Veranstaltung zur Entwicklung des Bahnlärms im Mittelrheintal
    Mainz. Die hochkarätig besetzte Veranstaltung der Stadtratsfraktion ÖDP zeigte deutlich, dass nicht nur der stetig zunehmende Fluglärm ein ernstzunehmendes Problem ist. Besorgniserregend ist auch die Entwicklung des Schienenverkehrs im Mittelrheintal. Der ÖDP-Fraktionsvorsitzende Dr. Claudius Moseler war sich mit den Referenten einig: Um effektiv die Bürgerinnen und Bürger im Knotenpunkt Mainz-Wi
  • Missbrauch durch die Mutter, dennoch Mittäter? - Das Trauma sexuell missbrauchter Söhne (Dantse)
    Lange hat man beim sexuellen Missbrauch nur auf männliche Täter geschaut und niemand traute sich zu erwägen, dass auch Frauen als Täterinnen in Frage kommen könnten. Es widerspricht dem klassischen Rollenbild in dem der Mann der Täter und die Frau das Opfer ist. Auch in der Familie können diese Rollen vertauscht sein: Die Mutter ist die wichtigste Bezugsperson im Leben eines Kindes, aber zu oft wi
    Warum viele Männer heute im Erwachsenenalter psychisch instabil, Burnout anfällig, antriebslos oder depressiv sind, warum sie ständig Migräne, Aggressivität, ein Gefühl des Unglücklich-Seins, Potenzprobleme, Beziehungsunfähigkeit und weitere psychosomatische Krankheiten haben hängt manchmal einfach nur mit verdrängten sexuellen Handlungen der Eltern an ihnen in der Kindheit zusammen. Dabei können
  • Singende Flammen
    "One of us cannot be wrong" heißt die Klanginstallation, und tatsächlich liegt keiner falsch, auch wenn jeder etwas anderes hört, je nachdem, wo er sich im Raum befindet.Ein außergewöhnliches Kunstprojekt bereichert noch bis Ende Oktober die evangelische Kirche Gonsenheim.
    Ein tiefer warmer Klang, fast ein Brummen, erfüllt seit dem 19. Mai den Kirchenraum der evangelischen Kirche auf der Breiten Straße, der sogenannten Inselkirche. Bei der Eröffnung der Installation lauschten die Gäste gebannt. Minutenlang. Und es war nicht etwa Organist Peter Paulnitz, der mit dem Finger auf der Tastatur eingenickt war. Der Ton kam von den zwei Glaszylindern mit Lichtern, die hint

Kommentare (0)


Es wurden noch keine Kommentare hinterlassen.

Mainz macht mit

Eben entdeckt. Einfach aufgeschrieben. Gleich veröffentlicht. In der Mitmachzeitung. Von Mainzern für Mainzer. Zum Berichten. Zum Lesen. Zum Meinung machen. Zum Meinung bilden. Mainz macht mit.

Jetzt Mitmachen


Über den Artikel


Rubrik: Kultur
Ort: Kostheim


Über den Autor


Christiane Mertins
Christiane Mertins
Standort: Gonsenheim
Anzahl Artikel: 171
Mitglied in der Elsa-Redaktion (Stadtteiltreff Gonsenheim) und Stadtteiltreff-Homepage-Pflegerin Fotografieren als Hobby und für meine Artikel ”

Weitere Artikel von diesem Autor



Veranstaltungskalender


Juli 2018

MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
07.07.2018 15:00 in Mainz
27. Tag des Männerchores
8
08.07.2018 11:00 in Mainz
Bobby-Car-Rennen um den Großen Preis von Finthen 2018
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31