Beiträge zu: Alle | Wählen
86
0
0
0
Artikel

Dies & Das / Kastel

Martina Ferher - 09. November 2017 um 17:00

Mein Besuch im Tierpark Hellabrunn

Der Münchner Tierpark Hellabrunn im Landschaftsschutzgebiet der Isarauen wurde im Jahr 1911 gegründet. Der erste Geozoo der Welt zählt mit rund 40 Hektar und mehr als 19.000 Tieren zu den größten und artenreichsten zoologischen Einrichtungen Deutschlands.

Der Tierpark Hellabrunn ist das Zuhause von über 19.000 Tieren aus rund 750 Arten. Vom Pinguin zum Elefanten, vom Känguru zum Seelöwen, vom Greifvogel zum Tiger, von lustigen Affen über drollige Jungtiere lebt hier entsprechend ihrer geografischen Herkunft die Tierwelt aller Kontinente in großzügigen Naturanlagen einträchtig nebeneinander.

Die afrikanische Giraffensavanne bewohnen Giraffen, Erdmännchen und Stachelschweine, ganz wie in ihrer Heimat. Nicht nur in den Außenanlagen, sondern auch in den Tierhäusern verbergen sich eindrucksvolle Welten: Reptilien findet man im Urwaldhaus, wo sie mit Gorillas, Schimpansen, Vögeln und tropischen Fischen unter einem Dach leben. Im Aquarium sehen Besucher mehr als 9.000 Fische, Korallen und Quallen. Ein besonderes Highlight ist das 14m lange Becken für die Schwarzspitzen-Riffhaie. -> http://www.hellabrunn.de


Beitrag melden

Mehr zum Thema

  • 1. Mainz-Wiesbadener Taschenlampenkonzert
    Endlich kommt das "Taschenlampenkonzert" der Berliner Band RUMPELSTIL auch nach Mainz-Wiesbaden. In Frankfurt ist das Konzert seit 10 Jahren jedes Mal ausverkauft, in Berlin sogar seit fast 20 Jahren.
    Taschenlampenkonzerte sind swingend-rockende Open-Air-Konzerte für die ganze Familie – ein Ereignis für Groß und Klein. „Gänsehaut-Gefühl“ kommt auf, wenn hunderte Kinder zum Anbruch der Dunkelheit ihre Taschenlampen anmachen und zur Musik hin und her wiegen. Mehr als 200 Taschenlampenkonzerte gab es bereits in ganz Deutschland – nun kommt die Band RUMPELSTIL aus Berlin endlich auch nach Mainz-W
  • William Harth holt den Titel bei den Ringer-DM Männer Freistil
    Der für den Schwerathletik Verband Rheinhessen (SVR) bei den Deutschen Meisterschaften der Männer und Frauen im Freistil am Wochenende in Unterföhring gestartete William Harth (ASV Mainz 88) holte in der 96-kg-Klasse den Titel.
    In den Vorkämpfen gewann er klar gegen Wladimir Remel (AC Köln-Mülheim/NRW) und Viktor Reh (RKG Freiburg 2000/SBD). Im Halbfinale traf er dann auf seinen schwierigsten Gegner Nico Graf (KFC Leipzig/SAS), den er in zwei knappen Runden mit 1:0 und 2:1 besiegte. Im Finale hatte Harth dann gegen Oldrik Wagner (RWG Mömbris-Königshofen/HES) die Chance, sich für seine letztjährige unglückliche Halbfinaln
  • „Kunst To Go“ - Kunst zum Anfassen, für jeden Geschmack und für den schmalen Geldbeutel
    Der etwas andere Kunstmarkt – auch für interessierte Hunde
    Beim Kunstmarkt in der Reduit in Mainz-Kastel kam an diesem Wochenende wohl jeder auf seine Kosten: nach Herzenslust konnte man in ausliegenden Kunstbüchern und Zeichnungen blättern, durfte ganz nah an die Kunstwerke heran treten und vieles auch anfassen. Man konnte sein Auge fotografieren lassen und hinterher zusehen, was der Künstler dort mit Hilfe eines Bearbeitungsprogrammes am PC noch hinein
  • Special Tipp: Riverbank Worldmusic Open Air
    Spanier, Peruaner, Mexikaner, Chilenen, Jamaikaner, Uruguayaner - und Rheinländer; sie alle sprechen die gleiche Sprache und diese Sprache heißt Musik.
    Den Sprachkurs von „Los Chupacabras“ sollte sich kein Musikliebhaber entgehen lassen. Denn hier lernt man genialen Latin-Fusion als Weltsprache mit internationalen Dialekten von HipHop, Reggae, Jazz, Salsa, Rock, Funk, Son, Blues und Polka! Das ganze nennt sich „ChupaStyle“ und verspricht eine abwechslungsreiche wie anspruchsvolle Unterhaltung. Das 6stündige Live-Programm des Riverbank Worldmusic

Kommentare (0)


Es wurden noch keine Kommentare hinterlassen.

Mainz macht mit

Eben entdeckt. Einfach aufgeschrieben. Gleich veröffentlicht. In der Mitmachzeitung. Von Mainzern für Mainzer. Zum Berichten. Zum Lesen. Zum Meinung machen. Zum Meinung bilden. Mainz macht mit.

Jetzt Mitmachen


Über den Artikel


Rubrik: Dies & Das
Ort: Kastel


Über den Autor


Martina Ferher
Martina Ferher
Anzahl Artikel: 1

Veranstaltungskalender


November 2017

MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30