Beiträge zu: Alle | Wählen
587
0
0
0
Artikel

Vereine / Gonsenheim

BTV Lebenshilfe - 08. März 2017 um 08:56

Einführung in das Betreuungsgesetz

Worum handelt es sich bei einer gesetzlichen Betreuung und wann wird diese benötigt? Welche Einflussmöglichkeiten hat man als Betroffener oder Angehöriger bei der Einrichtung einer Betreuung bzw. auf die Wahl des Betreuers? Beinhaltet die Einrichtung einer Betreuung eine Entmündigung des Betroffenen? Welche Rechte und Pflichten haben Betreute und Betreuer und wer kontrolliert, ob alles richtig läuft?

Es gibt viele Fragen und Ängste zu diesem Thema. Die Betreuungsvereine der Lebenshilfe Mainz e.V. und Mainz-Bingen e.V. veranstalten am 16.03.2017 einen Informationsabend, an dem diese Fragen aufgegriffen werden sollen. Das Angebot richtet sich sowohl an Personen, für die oder deren Angehörige eine Betreuung eingerichtet werden soll, als auch an Personen, die sich ehrenamtlich engagieren möchten und an der Übernahme einer solchen Betreuung interessiert sind. Auch wer sich einfach über dieses Thema informieren möchte, ist herzlich willkommen. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr und findet in den Räumen des Seniorentreffs „60 Plus“ (in der Seniorenwohnanlage) in der Erwin-Renth-Str. 15 in 55257 Budenheim statt. Eine Teilnahmegebühr fällt nicht an. Um Anmeldung wird gebeten: telefonisch unter 06131-337007 oder 337008 oder per E-Mail an btv@btv-lebenshilfe.de


Beitrag melden

Mehr zum Thema

  • Grundkurs für ehrenamtliche Betreuerinnen, Betreuer, Bevollmächtigte und Interessierte
    Die Betreuungsvereine der Lebenshilfe Mainz-Bingen e.V. veranstalten einen Kurs zur rechtlichen Betreuung. Diese stellt eine rechtliche Vertretung für Personen dar, die ihre Angelegenheiten aus verschiedenen Gründen nicht mehr selbständig regeln können. Wenn Sie bereits eine rechtliche Betreuung für Angehörige oder andere Personen führen, Interesse an diesem Ehrenamt haben oder sich einfach inform
    Während des Kurses werden grundlegende theoretische und vor allem auch praktische Kenntnisse und Handreichungen zum Führen einer rechtlichen Betreuung bzw. Vollmacht vermittelt. Er findet an sechs Abenden (5x montags und 1x dienstags) vom 21.08.-25.09.2017 jeweils von 18:30 Uhr bis 21 Uhr in der Wohnstätte der Lebenshilfe Mainz-Bingen, Mühlweg 29 in 55268 Nieder-Olm, statt. Der Kostenbeitrag für d
  • Demenz bei geistiger Behinderung
    Die Betreuungsvereine der Lebenshilfe Mainz e.V. und Mainz-Bingen e.V. informieren am 14.06.2017 darüber, wie sich Demenz bei Menschen mit einer geistigen Behinderung gestaltet, ob es Unterschiede hinsichtlich des Verlaufs, der Symptome und Verhaltensweisen im Vergleich zur „nichtbehinderten“ Bevölkerung gibt, wie dem begegnet werden kann, und warum ein erhöhtes Risiko für Menschen mit Down-Syndro
    Zudem werden Fragen zu angemessener Diagnostik beantwortet und Unterstützungsmöglichkeiten für Angehörige aufgezeigt. Referentin ist Bianca Kern von der Lebenshilfe Ludwigshafen. Veranstaltungsbeginn ist um 18 Uhr, Veranstaltungsort das Begegnungs- und Bildungszentrum der Lebenshilfe Mainz-Bingen e.V., Drechslerweg 27, 55128 Mainz. Es fällt eine Teilnahmegebühr in Höhe von 5 € an. Um Anmeldung bei
  • Rechte und Pflichte des gesetzlichen Betreuers
    Die Betreuungsvereine der Lebenshilfe Mainz e.V. und Mainz-Bingen e.V. bieten am 27.04.+04.05.2017 einen zweiteiligen Aufbaukurs für gesetzliche Betreuer an.
    Er richtet sich insbesondere an Teilnehmer eines Einführungskurses. Kenntnisse über die rechtlichen Aspekte einer gesetzlichen Betreuung, die Rechte und Pflichten des Betreuers und die Genehmigungspflichten können aufgefrischt und/oder vertieft werden. Die Referentin, Sabine Blum-Lambert (Dipl. Sozialpädagogin und Dipl. Rechtspflegerin), wird diese Themen anhand praktischer Beispiele und gebräuchl
  • Informationsveranstaltung zur psychiatrischen Institutsambulanz PIA
    Der Betreuungsverein der Lebenshilfe Mainz-Bingen e.V. lädt am 08.11.2016 um 18 Uhr zu einer Informationsveranstaltung zur psychiatrischen Institutsambulanz PIA in das Begegnungs- und Bildungszentrum der Lebenshilfe Mainz-Bingen e.V., Drechslerweg 27 in 55128 Mainz ein.
    PIA ist ein medizinisches Hilfsangebot für Menschen mit psychischen Erkrankungen in Mainz und dem Landkreis, das vorwiegend durch Hausbesuche erfolgt. Frau Dr. med. Kay-Maria Müller, ärztliche Leiterin der PIA, wird an diesem Abend darüber informieren, wer das Angebot nutzen kann und was die häufigsten Krankheitsbilder sind und weitere Fragen beantworten. Es fällt eine Teilnahmegebühr in Höhe von

Kommentare (0)


Es wurden noch keine Kommentare hinterlassen.

Mainz macht mit

Eben entdeckt. Einfach aufgeschrieben. Gleich veröffentlicht. In der Mitmachzeitung. Von Mainzern für Mainzer. Zum Berichten. Zum Lesen. Zum Meinung machen. Zum Meinung bilden. Mainz macht mit.

Jetzt Mitmachen

Sponsor


Diese Rubrik ist gesponsert von:



Über den Artikel


Rubrik: Vereine
Ort: Gonsenheim
Verein: Betreuungsverein der Lebenshilfe Mainz-Bingen e.V.


Über den Autor


BTV Lebenshilfe
BTV Lebenshilfe
Standort: Gonsenheim
Anzahl Artikel: 53

Weitere Artikel von diesem Autor



Veranstaltungskalender


August 2017

MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
26.08.2017 11:00 in Mainz
Sonnenmarkt der Lokalen AGENDA 21 Mainz
27
28
29
30
31